Kurze Bauzeiten durch trockenes Bauen in der Systembauweise

In der Systembauweise werden Bauelemente aus Massivholz in der Produktionsstätte vorgefertigt. Vor Ort kann der Rohbau eines Massivholzhauses in ein bis zwei Tagen aufgebaut werden. Im Unterschied zum Bauen mit Beton und Mörtel entfallen Trocknungszeiten. Bei Modernisierungen in der Systembauweise ist der neue Wohnraum unmittelbar nach dem Bau nutzbar.